Graphemsuche k, p, au, d und e

Graphemsuche k, p, au, d und e

Hier sind viele Buchstaben in einem Buchstabensalat. Das Kind soll die vorgegebene Buchstaben suchen und einkreisen. Ziel ist die Arbeit an der phonologischen Bewusstheit. Damit ist ein Einsatz in der LRS-Therapie denkbar und in der Kindersprache allgemein.

Aber auch ein Einsatz in der Aphasie-Therapie ist möglich.

Das Therapiematerial "Graphemsuche k, p, au, d und e" liegt als pdf-Datei vor und ist 33 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Ute Strach Ute Strach

    gut in der Praxis einzusetzen
    vielen Dank Ute

    am 22.02.2013

    1. Andrea Bürkler Autor/in

      Das freut mich 😊

      am 23.04.2018

  2. Janett

    Wie jetzt???

    am 06.09.2012

    1. Andrea Bürkler Autor/in

      Was ist denn daran unklar??

      am 23.04.2018

  3. Helene Becker-Schmahl Becker-Schmahl Helene

    danke- kann ich gut einsetzen

    am 30.03.2010

    1. Andrea Bürkler Autor/in

      Gerne 😊

      am 23.04.2018