Kasse oder Tasse?

Kasse oder Tasse?

Anlautvergleich: Fängt das Wort auf dem kleinen Bild mit K wie Kasse oder T wie Tasse an.

Ich lasse die Bilder gerne mit dem Trinkahlm ansaugen.

Das Therapiematerial "Kasse oder Tasse?" liegt als pdf-Datei vor und ist 1 MB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Doris Karnthaler

    Wieder einmal ein sehr nettes Arbeitsblatt!

    am 22.06.2019

  2. Paslia

    Guter „Output“ bei einem Arbeitsblatt. Vielen Dank.

    am 18.06.2019

  3. Antje Mudrack

    Hallo und vielen Dank für die Differenzierungsuebung ,spart viel Zeit und ist sofort griffbereit.

    am 21.03.2019

  4. Ludama

    Super, vielen Dank

    am 13.03.2019

  5. Ines Welke

    Super, genau das brauche ich! Herzlichen Dank!

    am 11.02.2019

  6. Wald Alexandra

    Wird gleich in der Therapie verwendet, danke!

    am 07.11.2018

  7. christinehartmann

    Habe dieses Blatt schon öfter verwendet. Vielen Dank!

    am 30.10.2018

  8. Gisela Neumann

    Schöne Idee. Danke.

    am 18.09.2018

  9. annette

    Danke für das gute und schöne Material. WIrd gleich in der Therapie verwendet.

    am 15.08.2017

  10. Gabriele Hahn

    Vielen Dank. u. herzliche Grüße G.Hahn

    am 29.06.2017

  11. elkeminy

    Gefällt mir auch sehr gut. Vielen Dank!

    am 14.03.2017

  12. Susanna Stoeger

    Danke, werde es gleich ausürobieren

    am 08.03.2017

  13. Antje Waltz

    Sehr schönes Material! Danke!

    am 20.02.2017

  14. Inge Tobis

    Was haben Sie doch für fantastische Arbeitsblätter!!!!
    Vielen, vielen Dank.

    am 02.05.2016

  15. Mandy Kasten

    Tolle Idee und sehr motivierend. Vielen Dank dafür.

    am 16.06.2015

  16. Bettina Exner

    Vielen Dank! Eine willkommene Abwechslung im k/t-Training!

    am 12.05.2015

  17. Springer

    Prima Material Danke!

    am 16.01.2015

  18. Ursula Clauss

    Schön, mal wieder ein neues Arbeitsblatt für die K-T Differenzierung zu haben Danke!

    am 31.03.2014

  19. Sandra V

    Danke – die Spielidee kommt morgen direkt zum Einsatz

    am 17.09.2013

  20. Sarina

    Danke für das tolle Material!

    am 21.08.2013

  21. Logo-hey-Hai Heidi Wierschbitzki

    Wir schneiden die Bilder aus und machen damit das Spiel: ki ka kum, dreh dich um…Ich habe die Tasse, er hat die Kasse – bis er die Lust verliert und dann zählen wir, wer mehr Bilder hat.

    am 12.06.2013

    1. Logo-hey-Hai Heidi Wierschbitzki

      Hallo Helene, diese Woche machen wir ein Spiel der Wahl der /k/-Patientin und schieben die /k/-/t/-Übungen dazwischen. Jeder von uns beiden, der dran ist, bei dem anderen Spiel, muss immer das nächste Bildchen anmalen, ausschneiden, benennen und dabei entscheiden, ob es zur Tass oder zur Kasse kommt. Die Kasse hat sie, die Tasse habe ich. LG Heidi

      am 08.07.2013

  22. Birgit Knuf

    Tolle Idee, lieben Dank!

    am 02.06.2013

  23. Tanja Pahlmann

    Differenzierung und Mumo durch ansaugen: tolle Idee

    am 28.05.2013

  24. Haschi

    Tolles Material ,vielen Dank !

    am 21.02.2013

  25. logonicole

    Vielen Dank :-)

    am 05.02.2013

  26. Anne Christin Hoeft

    Super Material, werde ich heute gleich ausprobieren!

    am 23.01.2013

  27. Brigitta Brigitta

    Liebe Helene, auch das ist wieder wunderschönes Mateial, das ich gleich mit zwei Kindern ausprobieren werde! Danke, dass Du Dein Material mit uns teilst!

    am 21.01.2013

  28. Baerbel Bauer

    Vielen Dank für die schöne Idee!

    am 21.01.2013

  29. Anita Klose

    Freue mich über das neue Material und werde mir gleich noch Lesekärtchen dazu anfertigen-natürlich ohne Anfangsbuchstaben. Vielen Dank.

    am 21.01.2013

  30. Helene Becker-Schmahl Helene Becker-Schmahl

    ich habe die Blder gestern mal angeln lassen- geht auch gut.

    am 19.01.2013

  31. Britta Sonnenberg Britta Sonnenberg

    Wieder eine tolle Idee, vielen Dank dafür!

    am 19.01.2013

Fortbildungen für Logopäden

  1. Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen (P.O.P.T.) – Modul 1 21. Februar 2020 in Klagenfurt FBZ Klagenfurt Fachbereich Logopädie
  2. Artikulationstherapie bei myofuktionellen Störungen 01. Februar 2020 in Gütersloh LOgoBEDA Seminare

Passendes Therapiematerial

Tipp