Antje Kösterke-Buchardt

Plosivierung von F – Minimalpaare

Minimalpaare für die phonologische Therapie bei der Plosivierung des Phonems /f/.

Es kann als Lotto oder Memory gespielt werden. Dazu müssen die Blätter jeweils mind. 2x ausgedruckt werden.

Enthaltende Minimalpaare: Fee-Tee, Fisch-Tisch, vier-Tier, Fass-Pass, Fackel-Dackel, Fach-Dach, Fohlen-Dohlen, Fächer-Dächer, Fels-Pelz.

Das Therapiematerial "Plosivierung von F – Minimalpaare" hat ein unbekanntes Dateiformat und ist groß.

Die Rückmeldungen

  1. Heike Lorenz Privat

    Danke-es ist schwer, Material für die Plosivierung des [f] zu finden. Hier wurde ich fündig

    am 14.01.2014

  2. elkeminy

    Bin total froh über die tollen Minimalpaare.
    Herzlichen Dank!

    am 25.09.2016

  3. Irmela Homp

    Danke für deine Mühe.

    am 24.04.2017

  4. Sagenhaft

    Vielen Dank für das tolle Material!

    am 18.05.2017

Deine Rückmeldung

Du musst angemeldet sein um eine Rückmeldung einzutragen.



Anmelden