Verwirrung im Obst- und Gemüseregal

Verwirrung im Obst- und Gemüseregal

Ein Therapiematerial für Aphasie-Patienten, bei dem sowohl das Lesen als auch das Lesesinnverständnis geübt und trainiert werden.

Die angehängten Aufgaben sind eine Möglichkeit zur Überprüfung des Lesesinnverständnisses.

Das Therapiematerial "Verwirrung im Obst- und Gemüseregal" liegt als pdf-Datei vor und ist 46 KB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. Sandra Krumrey Betreuerin

    Sehr guter anspruchsvoller Text. Genau das richtige für mich. Danke schön

    am 23.08.2018

  2. Logo-hey-Hai Logo-hey-Hai

    für meine Patientin mit Restaphasie und Sprechapraxie. Die Bild-Unterscheidung zwischen Obst und Gemüse fällt ihr sehr leicht. Aber hier kommt das Lesen hinzu und die Wörter sind schön verschachtelt. Da hat sie ein bisschen dran zu überlegen; danke vielmals.

    am 22.11.2015

  3. Annette Vehren

    tolle Fleißarbeit und eine gute Anregung, mal sehen wie meine aphsiepat. damit klarkommen.

    am 18.02.2013

  4. Angela Thiele Logopäd:in Autor:in

    Da hast du Recht. Allerdings habe ich den Text für einen Aphasiepatienten entworfen, der in der betroffenden Stunde einen Text lesen sollte, der länger und komplexer ist. Daher wollte ich einen recht greifbaren Unterschied zwischen Obst und Gemüse wählen.

    am 18.02.2013

  5. Katja G Katja G Logopädin

    Die Idee des Textes ist recht gut, doch dachte ich bisher, dass die Unterscheidung nach Obst und Gemüse nicht in der Süße liegt (dann wäre ja Zitrone ein Gemüse), sondern danach, dass Obst mehrjährig wächst und Gemüse einjährig.
    Ich erwähne es nur für eventuelle „Diskussionen“ mit dem Patienten ;-)

    am 16.02.2013

    1. madoo.net madoo.net Team

      Wer es genauer wissen möchte, kann ja mal hier nachschauen: Unterschied Obst und Gemüse lt. Wikipedia. :)

      am 16.02.2013

  6. Angela Thiele Logopäd:in Autor:in

    Auch gut geeignet für LRS-Kinder ;)

    am 15.02.2013