Bienen-Blumen-Spiel

Bienen-Blumen-Spiel

Vorlage für ein Spiel. Einsetzbar als Ansaugübung aber auch bei Sigmatismus.

  • als Ansaugspiel (Irgendwelche Chips von den Bienen auf die Blumen oder umgekehrt transportieren)
  • für die Anbahnung des S-Lautes (Vorstellungsbild Biene für das stimmhafte S)
  • oder auch ganz anders. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Das Therapiematerial "Bienen-Blumen-Spiel" liegt als pdf-Datei vor und ist 413 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. JeSsa1503

    Danke schööön :)

    am 22.09.2019

  2. Sagenhaft

    Vielen Dank!

    am 13.03.2019

  3. Brigitte Villiger

    Danke vielmals – der Frühling naht!

    am 07.03.2017

  4. Beate Siebke

    Danke für diese schöne Idee.

    am 20.11.2015

  5. Heike Geller

    Tolle Spielidee, Danke.

    am 05.10.2015

  6. Birgit Weiger

    Sehr schön gestaltete Vorlage. Danke

    am 25.06.2014

  7. Ulrike Martin Ulrike Martin

    sehr schöne Idee. Kann man auch für die Dyslalietherapie (Bl, fl) und die Einübung der Farben einsetzen

    am 17.03.2014

  8. Silvia1904 Silvia1904

    Danke für die zauberhafte Vorlage.
    Habe es einlaminiert und mit Farbwürfel plus 2 unterschiedlichen Farb-Folienstiften gespielt. Entsprechend der Farbe (grün –> egal, schwarz–> aussetzen, sonst jeweilige Blume) Biene eingeringelt und mittels Strich eine Blume „besetzt“. Wer zum Schluss die meisten Blumen hatte, war der Sieger. Das Mädchen hat das Spiel freiwillig zum Üben mit nach Hause genommen.

    am 06.03.2014

  9. Sarina

    Schöne Idee und vielfältig einsetzbar.

    am 03.07.2013

  10. Evy Fischer

    So ein süßes Arbeitsblatt. Werde es morgen direkt ausprobieren.
    Vielen Dank dafür!!!

    am 25.06.2013

  11. Haschi

    Schöne Idee, vielen Dank !

    am 08.04.2013

  12. Christa

    Liebe Charlotte!
    So eine ähnliche Vorlage hatte ich auch, aber deine ist viel schöner! – deshalb DANKE!
    Ich verwende sie auch gerne für Visumotorik. Jede Biene fliegt in Bögen und Schleifen zu einer Blume. Bei so vielen Bienen gibt es natürlich viele Überschneidungen – also eine anspruchsvolle, aber effiziente Wahrnehmungsübung für den visumotorischen Bereich.
    Da eine Biene übrigbleibt (falls ich mich nicht verzählt habe) würde ich vorschlagen, dass es zwei Freundinnen gibt, die sich eine Blume teilen.

    am 01.04.2013

  13. Fuchsenfee

    So süss, vielen Dank für die farbigen Blümchen und herzigen Bienen.

    am 27.02.2013

  14. Monika Metz Monika Metz

    Danke für diese schöne Vorlage!
    Ich habe sie vorhin so benutzt: Für jedes korrekt artikulierte /s/ oder /z/ durfte eine Biene zu einer Blume fliegen, deren Blütenstaub dann auch sie gefärbt hat. :-)

    am 15.02.2013