Antonyme finden – Urlaubsgrüße

Antonyme finden – Urlaubsgrüße

Themen

Altersgruppe

Ein Übung bei Wortfindungsstörungen: Antonyme von Adjektiven sollen gefunden werden, um aus dem schrecklichen einen wunderbaren Urlaub zu machen. Hat meiner reiselustigen Patientin sehr gut gefallen.

Auf dem Arbeitsblatt ist ein kurzer Urlaubsbericht mit negativen Adjektiven. Die Aufgabe des Patienten liegt darin, passende Antonyme zu finden.

Das Therapiematerial "Antonyme finden – Urlaubsgrüße" liegt als pdf-Datei vor und ist 46 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Sagenhaft

    Tolle Idee! Vielen Dank!

    am 23.04.2018

  2. Renate Maria

    Danke für die Vorlagen, super Idee.

    am 19.02.2015

  3. Kathrin012

    Klasse Idee – vielen Dank!

    am 07.07.2014

  4. hollaDieWaldfee

    Vielen Dank für diese Idee! :)

    Als Basis für eine Übung in einer Seuqenz rund zum Thema „Urlaub und Verreisen“ ist sie bestimmt toll!

    Lieber Gruß, hollaDieWaldfee

    am 10.01.2013

  5. gina

    Klasse Idee!

    am 01.09.2010

  6. Claudia

    Cool, gerade jetzt zur Urlaubszeit :o) Danke schön!

    am 22.06.2010

  7. Silvia

    Diese Idee finde ich sehr gut, auch als Anregung für eigene Arbeiten.
    Vielen Dank.

    am 28.05.2010