Minimalpaare für die logopädische Therapie

Minimalpaare für die logopädische Therapie

Themen

Altersgruppe

Art

Hier finden sich zu etwa 70 Wörtern passende Minimalpaare, sortiert nach Unterscheidung im An-, In- und Auslaut.

Als Vorgabe nutzbar zur Förderung der auditiven Fähigkeit bei Kindern oder in der Aphasie-Therapie, oder in anderen Bereichen, in denen Minimalpaare hilfreich sind.

Das Therapiematerial "Minimalpaare für die logopädische Therapie" liegt als pdf-Datei vor und ist 30 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Sagenhaft

    Prima! Vielen Dank!

    am 07.10.2019

  2. Apapou

    Danke schön!

    am 28.05.2019

  3. agnes hublitz

    Vielen Dank!!!

    am 14.01.2019

  4. Kristin Str 0201

    Tolle Liste, Danke

    am 21.10.2015

  5. Rob

    Super! Perfekt für das Hörtraining mit CI-Trägern.

    am 11.08.2015

  6. Sarah Kirschmann

    Danke für diese ausführliche Liste, auf die ich noch öfters zurückgreifen werde. Ich suche jedoch noch nach Minimalpaaren bei m vs n, die sich besser darstellen lassen. Ich habe mähen und nähen schon, bräuchte aber noch ein paar mehr.

    am 04.02.2015

  7. Jessica Sperlich

    Danke für die Liste. Ich nehme sie für einen ALS Patieten mit starker Dysarthophonie. Vielen Dank

    am 10.01.2014

  8. SabineB

    Vielen Dank für die Liste, das ist genau das, was ich jetzt für meinen Hausbesuch brauche!

    am 29.08.2013

  9. drmeike

    Danke, waren einige dabei, auf die ich noch nicht gekommen war!

    am 08.08.2013

  10. JackyU.

    Danke für Deine Liste, hat mir sehr weitergeholfen.

    am 11.07.2013

  11. panda

    eine super Liste :)

    am 10.03.2013

  12. Irmgard G.

    Vielen herzlichen Dank! Erspart eine Menge Arbeit.

    am 12.01.2013

  13. Sabina Kuehnis

    Super – vielen Dank!

    am 04.11.2012

  14. Thomas Mahler

    Vielen Dank für die Arbeit.

    am 11.09.2012

  15. Sylvia

    Danke, suchte noch Paare für w und b

    am 20.01.2011

    1. TGlaw

      Wecker – Bäcker und Wand – Band
      LG!

      am 03.09.2012

  16. Rima

    Sehr geehrte Damen und Herrn,
    Ich schreibe hier um zu fragen,wozu dient dieMinimalpaare für
    logopädische Therapie?
    über baldige atwort feue ich mich
    Mit freundlichen Grüßen
    Rima Abdlh
    m

    am 20.12.2010

    1. Ulrike Martin Ulrike Martin

      Hallo, dies ist ein Forum für LogopädInnen, SprachtherapeutInnen und ähnliche Berufe.
      Minimalpaare bzw. Reimwörter sind für viele Bereiche wichtig, z.B. bei phonologischen Störungen, auditiver Verarbeitungsschwäcke, Lese-Rechtschreibschwäche etc.

      am 29.12.2010

  17. Sabine

    Super, danke! Kann man in so vielen Bereichen toll gebrauchen!

    am 21.09.2010

  18. Katja Haertel

    Tolle Liste, Danke

    am 25.05.2010