Nominalkonzept hochfrequenter Nomen (english)

Nominalkonzept hochfrequenter Nomen (english)

Eine Liste von acht hochfrequenten Nomen, zu denen jeweils passende Begriffe gelistet sind. Als Hilfe, Wortfindungskonzepte und Nominalkonzepte mit englischen Aphasie-Patienten zu besprechen.

Das Therapiematerial "Nominalkonzept hochfrequenter Nomen (english)" liegt als pdf-Datei vor und ist 44 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. SaBiBa

    Hallo Alexander,
    vielen Dank für die guten Vorlagen. Ich verwende sie allerdings auch mit/für einen deutschsprachigen (Aphasie)Patienten, der aber länger in den USA lebte und auch Thriller auf Englisch liest. Englisch und Deutsch ist gleich stark gestört.
    Ich habe durchaus den Eindruck, dass es die Wortfindung in beiden Sprachen fördert. Und es macht ihm Spass, auch ein förderlicher Faktor, denke ich.
    MfG Sabine

    am 01.08.2013

Passendes Therapiematerial

Tipp