Hausaufgabe – Festigung der Zungenruhelage

Hausaufgabe – Festigung der Zungenruhelage

Ein Hausaufgabenplan zur Festigung der physiologischen Zungenruhelage bei älteren Kindern mit myofunktioneller Störung.

Ich gebe den Kinder 5 bis 10 Muggelsteine (o.ä.) mit und bitte die Eltern / Bezugspersonen diese an verschiedenen Orten zu verstecken (Schuhe, Zahnputzbecher, Butterbrotdose, Etui etc.). Wenn das Kind einen Stein findet, soll die ZRL kontrolliert und ggf. korrigiert werden. Die Ergebnisse werden entsprechend dokumentiert.

Das Therapiematerial "Hausaufgabe – Festigung der Zungenruhelage" liegt als pdf-Datei vor und ist 161 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Sabine Rosalie

    Bin begeistert! Warum ist mir das selber noch nie eingefallen ?? Danke :)

    am 03.04.2019

  2. Jules85

    Danke für das tolle Material!

    am 05.07.2016

  3. Andrea Grubmueller

    Tolle Idee. Danke.

    am 20.06.2016

  4. Logo-hey-Hai Heidi W.

    Beim Spiel Junior Labyrinth unter jedes Bild in der Spielfläche einen grünen und einen blauen Smilie legen – vorher einigen, für wen welche Farbe. Während des Spiels: wenn man als Zielpunkt auf ein Bild kommt, wird die Zungenruhelage kontrolliert und man bekommt als Belohnung das blaue/grüne Smilie. Erst danach darf der andere sein Smilie holen, wenn er per Zufall über das selbe Feld kommt (gleichzeitig auch Merkspanne) oder aber natürlich auch unter seinem eigenen Bild. Beim Verschieben wirds kniffelig :-)

    am 08.04.2014

  5. Katja G Katja G

    Schöne Idee! Vielen Dank.

    am 21.10.2013