Genusmarkierung bei Tieren

Genusmarkierung bei Tieren

Ein Übung zur Genusmarkierung bei Tieren.

Das Therapiematerial "Genusmarkierung bei Tieren" liegt als pdf-Datei vor und ist 2 MB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Gabriele Hahn

    Dankeschön. G.Hahn

    am 24.11.2020

  2. Ivonne

    Eine schöne Idee für die Sprachförderung im Kindergarten, vielen Dank!

    am 06.04.2020

  3. Janna L Janna L

    Das ist toll! So kann ich schön locker in die Therapie einsteigen..ohne dass der Pat. gleich produzieren muss.. Danke!

    am 25.01.2017

  4. Kathrin012 (Logopädin)

    Sehr schöne Idee und Umsetzung – vielen Dank!

    am 27.07.2016

  5. Hiltrud Schlueter

    Das sind schöne Ideen für eine Sprachtherapie vielen Dank.

    am 12.10.2015

  6. ninafr

    Durch die Farben für viele Kinder sehr einleuchtend :-)

    am 25.01.2015

  7. Beate Siebke

    Danke für die super Idee.

    am 14.10.2014

  8. Johanna Schneider Johanna Melzer (Logopädin)

    Danke für das schöne Bildmaterial, kam gut an :-)

    am 02.04.2014

  9. Haschi (Logopädin / Logopäde)

    Tolles Arbeitsblatt, vielen Dank für Deine Mühe :))

    am 20.03.2014

  10. sarah para (Logopädin)

    vielen dank,das kann ich gut für meine grammatik-therapie gebrauchen :)

    am 02.03.2014

  11. Aila Makdissi Aila Makdissi (Logopädin)

    Als Spielvariante: Die Tiere lassen sich gut mit dem Strohhalm ansaugen in einen „blauen Stall“ (blaue Kiste oder blauer Becher etc) in einen „roten Stall“……

    am 29.11.2013