Konsonantenverbindungen einsetzen

Konsonantenverbindungen einsetzen

Therapiematerial für den Einsatz bei leichteren Aphasien und LRS: Wortergänzung.

Die Wörter müssen jeweils um die fehlende Konsonantenverbindung am Wortanfang ergänzt werden.

Das Therapiematerial "Konsonantenverbindungen einsetzen" liegt als pdf-Datei vor und ist 8 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Solveig Ellrich

    Hallo Gabi, ich habe dein Arbeitsblatt eingesetzt und mit dem Patienten vermute ich einen Fehler:
    In der Kopfzeile steht zweimal /fl/ und /fr/ fehlt. Das Wort „Frieden“ haben wir nicht bilden können…
    Liebe Grüße Solveig

    am 31.10.2018

  2. Uschi 1

    Danke, tolles Material für meine Senioren Gedächtnisgruppe

    am 27.08.2018

  3. Reni Ferber

    Vielen Dank, kann das Arbeitsblatt sehr gut für meinen Patienten einsetzen !

    am 02.06.2015

  4. Frau H.

    Sehr anspruchsvolle Übung, vielen Dank…
    meiner Patientin und mir ist aufgefallen, dass „fl“ doppelt vorkommt, aber dafür „fr“ fehlt, vielleicht lässt sich das korrigieren? :-)

    am 18.05.2015

  5. Katja Steinel

    Vielen Dank, die Zusammenstellung gefällt mir gut!

    am 11.01.2015

  6. agnes hublitz

    Vielen Dank,
    benutze es schon zum zweiten mal!

    am 08.10.2014

  7. Sagenhaft

    Vielen Dank!

    am 25.01.2014

  8. Christine Stuwe Christine Stuwe

    Hallo, ein tolles Arbeitsblatt, vielen Dank. Habe es gerade mit einem Aphasiepatienten bearbeitet, er hatte da schon dran zu knacken ;-) und es ist mir aufgefallen, dass das ‚fl‘ doppelt ist, dafür das ‚fr‘ fehlt.

    am 27.11.2013

  9. agnes hublitz

    Vielen Dank,
    bin gespannt, ob die Aufgabe geht oder noch zu schwierig ist.

    am 17.11.2013

  10. I.T. Müller

    Sehr gut für meine noch fitteren Senioren!!! Danke!

    am 17.11.2013