Auditive Differenzierung mit Topf und Kopf

Auditive Differenzierung mit Topf und Kopf

Bei diesem Therapiematerial geht es um die Unterscheidung der beiden Wörter „Kopf“ und „Topf“.

Vorbereitung

Die Reihen, die nur „Köpfe“ (1. Zeile) oder nur „Töpfe“ (letzte Zeile auf Seite 2) enthalten, werden einzeln zerschnitten. Die anderen Reihen werden reihenweise ausgeschnitten.

Durchführung

Dem Kind wird eine Reihe laut vorgelesen. Es hat die einzelnen Bildkärtchen vorliegen, um daraus ebenfalls eine Reihe zu legen. Nach 6 Wörtern wird die gelegte Reihe mit der vorgelesenen verglichen.

Bei Kindern, die die Laute bereits motorisch bilden können danach die Rollen getauscht werden.

Spielvarianten gerne in den Kommentaren.

Das Therapiematerial "Auditive Differenzierung mit Topf und Kopf" liegt als pdf-Datei vor und ist 26 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Ulrike Ribbers

    Eine Bereicherung für die phonologische Therapie, vielen Dank. :-)

    am 01.12.2015

  2. Birgit Beyersdorf

    Vielen Dank für das Material, Es ist sehr gut bei phonologischen Therapien einsetzbar.
    Liebe Grüße
    Birgit Beyersdorf

    am 15.11.2013