Tipps gegen Mundtrockenheit (Xerostomie)

Tipps gegen Mundtrockenheit (Xerostomie)

Diese Auflistung mit Tipps, Tricks und Hausmitteln gegen Mundtrockenheit.

Die Liste kann ausgedruckt und den Patienten mit nach Hause gegeben werden. Sie soll als Hilfe zur Selbsthilfe dienen. Dabei sollten die Hinweise zuvor in der Therapie besprochen werden, denn nicht alle Tipps sind für jeden Patienten geeignet.

Das Therapiematerial "Tipps gegen Mundtrockenheit (Xerostomie)" liegt als pdf-Datei vor und ist 195 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Logo-hey-Hai Logo-hey-Hai

    für meine Zungenkarzinom-Patientin, die seltsamerweise einen trockenen Mund hat, nehme ich diese Tipps gerne entgegen. Auch im Namen der Patientin vielen Dank. Eure Anmerkungen habe ich auch gleich abgetippt und anstelle von dem Wort „Geschmacksträger“ Sahne, Schmand, Crème Fraiche eingesetzt und bei „Achtung Zucker“ = Bakterienbildung begünstigt und Zahnschmelz angegriffen – hinzugefügt. Danke Luisa und danke Euch allen

    am 22.09.2014

  2. Freya Wittek

    Hallo :) Ich stimme Helene Becker- Schmahl zu. Kamille wirkt austrocknend für die Schleimhäute. Besser ist Thymian und Salbei. Auch den Verzehr von Citrusfrüchten würde ich auf Grund des hohen Säuregehaltes eher vermeiden, da diese die Schleimhäute zu sehr angreift. Ansonsten finde ich die Liste gut! Vielen Dank fürs Zusammenstellen

    am 07.03.2014

  3. Brigitta Brigitta

    Vielen Dank- das ist genau die Zusammenstellung, die ich für einen Patienten gesucht habe

    am 12.02.2014

  4. Christin Schmohl

    Dankeschön :-)!
    Ein weiterer Tipp: das Lutschen von gefrorenen Weintrauben ist auch prima! Und wenn der Speichel so gar nicht fließen will, kann man mit Leinöl nachhelfen. Wenn mann Leinöl in Miniportionen (Tablettenpackung) einfriert, kann man es auch gut lutschen. Schmeckt allerdings nicht jedem ;-).

    am 20.11.2013

  5. izy izy

    Alte Menschen mögen das Benetzen der Zungen und Mundschleimhaut mit weicher Butter sehr gerne!

    am 19.11.2013

  6. Helene Becker-Schmahl Helene Becker-Schmahl pro

    Ja- prima. Allerdings dachte ich, Kamille trockne Schleimhäute aus.
    Lecken von Geschmacksträgern ist auch etwas lindernd.Nur nicht Dauerluschen von etwas- vor allem nichts Zuckerhaltigem.

    am 19.11.2013

  7. Grimm Maria

    sehr gut,danke

    am 19.11.2013