Bogen zur Beurteilung kommunikativer Fähigkeiten

Bogen zur Beurteilung kommunikativer Fähigkeiten

Ein Beurteilungsbogen zur Beurteilung der Kommunikationsfähigkeit eines Patienten.

Mit ihm lässt sich die Kommunikation detailliert umschreiben und beurteilen.

Man kann den Bogen ebenfalls dazu verwenden, gemeinsam mit dem Patienten seine Fähigkeiten in der Kommunikation zu erörtern (Hierbei am besten eine Videoaufnahme zur objektiven Beurteilung verwenden). Besonders dann, wenn der Patient andere Ziele wichtiger findet, als der Therapeut, ist der Bogen zum feststecken der individuellen Therapieziele geeignet.

Das Therapiematerial "Bogen zur Beurteilung kommunikativer Fähigkeiten" liegt als pdf-Datei vor und ist 30 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. SylviaW

    Danke. Mal ein ganz anderes Thema. Wenn Patient und Therapeut ihn separat ausfüllen, gibt es bestimmt eine konstruktive Gesprächsgrundlage bzw. Aushandeln von Therapiezielen.

    am 03.01.2018