Arbeitsblatt zur Wortfindung

Arbeitsblatt zur Wortfindung

Themen

Altersgruppe

Art

Arbeitsblatt zur Wortfindung (Übung im Semantischen System), passend zum Spiel „Eines fehlt“.

In jeder Reihe befinden sich 4 Hyponyme. Eine von fünf Kategorien ist nicht vertreten. Ein passendes Hyponym muss notiert werden.

Erweiterung: Dieses Therapiematerial ist eine Erweiterung zu Spiel zur Wortfindung: Eines fehlt

Das Therapiematerial "Arbeitsblatt zur Wortfindung" liegt als pdf-Datei vor und ist 17 KB groß.

letzte Korrektur am 15.01.2014: Beispiel in Reihe 1 wurde überarbeitet und passt jetzt besser zu Aufgabenstellung.

Die Rückmeldungen

  1. madoo @Uni Mainz madoo @Uni Mainz

    Das ist ziemlich cool! Eine geniale Idee! Danke dafür.

    am 06.02.2018

  2. Brigitte Villiger

    Danke: Ich verwende das Blatt als interessante Leseübung.

    am 24.08.2015

  3. Frau H.

    Sehr schöne Idee, vielen Dank! Ich freu mich immer über etwas kreativere Übungen!

    am 18.05.2015

  4. gillert susanne

    Danke

    am 18.04.2014

  5. Alexandra

    Tolles Arbeitsblatt, das Patienten mit Restsymptomatik sehr gut fordert.

    am 10.02.2014

  6. Nette

    Super Material für fittere Patienten!!
    Vielen Dank und liebe Grüße!

    am 22.01.2014

  7. Bettina Hegerath

    Es ist hilfreich, wenn man die 5 Oberbegriffe zu kleinen Schildern ausschneidet, die jeweil unter den Unterbegriff gelegt werden können. Dann bleibt jeweils ein Schildchen/Oberbegriff über, zu dem dann der Unterbegriff der jeweiligen Zeile gefunden werden muss.

    Danke für das Material!

    Bettina

    am 18.01.2014

    1. Silvia1904 Silvia1904 Autor/in

      Hallo Bettina,
      dieses Arbeitsblatt gehört zu einem Spiel, das ähnlich funktioniert. Da sind die Schildchen bei.
      Ohne das vorher gespielt zu haben, ist das mit Sicherheit ohnehin zu schwer, oder zumindest habe ich das bisher nicht ausprobiert.
      LG Silvia

      am 18.01.2014

  8. Sibylle Albrecht

    Hallo liebe Silvia,
    an dieser Stelle ein großes Dankeschön für Dein Therapiematerial, anspruchsvoll und gerade ganz gut geeignet für zwei meiner Patienten….Vielen Dank und einen schönen Tag, Sibylle

    am 14.01.2014

  9. Lena Mortensen

    Liebe Silvia,

    die Aufgabenstellung ist mir ein Rätsel! Kannst du mir weiterhelfen? Viele Grüße Lena

    am 13.01.2014

    1. Silvia1904 Silvia1904 Autor/in

      Danke für die Rückmeldung.
      Das Beipiel ist leider falsch :(. Lade heute Abend die Korrektur hoch.
      In den Reihen sind je 4 Hyponyme immer passend zu je einer der oben genannten 5 Kategorien notiert sind. Eine Kategorie ist folglich nicht vertreten. Zu dieser soll ein Unterbegriff aufgeschrieben werden.
      Gehört zu einem Spiel. Wenn das vorher gespielt wurde, ist es klarer. Prinzipiell aber auch nur etwas für Aphasiekern mit sehr geringer Syptomatik.

      am 13.01.2014