Stibitz bei Chitismus

Stibitz bei Chitismus

Ein Spiel (in Anlehnung an Stibitz von Ravensburger) für die Dyslalie-Therapie bei Chitismus.

Man verteilt pro Item 3 oder 4 Bilder auf dem Tisch. Danach soll sich das Kind die Augen zu halten und der Therapeut klaut ein Bild vom Tisch. Das Kind soll nun herausfinden welche Karte fehlt und so wird das Spiel abwechselnd fortgeführt.

Das Therapiematerial "Stibitz bei Chitismus" liegt als pdf-Datei vor und ist 497 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Jonny Labrada Ramirez Jonny Labrada Ramirez (Logopädin / Logopäde)

    Die Spielidee ist toll. Mich verwundert nur das erste Motiv, denn in Geisha steckt ein /sch/ und kein /ch/. Oder soll das Wort etwas anderes heißen?

    am 07.04.2020

    1. madoo.net madoo.net Team

      Wenn es ein ch1 sein soll, dann wird es eine Chinesin sein.

      am 07.04.2020

  2. Sagenhaft

    Vielen Dank für die schöne Idee!

    am 15.03.2019