Janina

Spielplan für ein Piratenspiel

Spielplan für ein Piratenspiel

Ein Spielplan für Piraten.

Verwendbar für:

– die Arbeit mit verschiedenen Laute auf Lautebene
– die Arbeit mit verschiedenen Lauten auf Wortebene

Man benötigt zusätzlich:

– Spielfiguren
– einen 3er Würfel
– eine „Schatzkiste“ mit Edelsteinen (Muggelsteine, Glassteine, o.ä.)
(- möglicherweise Karten mit Bilden zu einem bestimmten Laut)

Die Piraten segeln von Insel zu Insel und suchen dort nach verborgenen Schätzen. An jeder Insel muss gehalten werden, um die Schätze aus der dortigen Schatztruhe zu erhalten. Die Truhe öffnet sich jedoch nur bei einem bestimmten Laut (je nach Ziellaut z.B. /s/, /sch/, etc.) oder einem „Zauberwort“ (je nach Ziellaut z.B. Sonne, Schuh, etc.). Nachdem sich die Truhe geöffnet hat, erwürfelt der Pirat die Anzahl der Edelsteine, die er sich aus der Kiste nehmen darf. Dies geschieht an jeder Insel.

Zum Schluss zählen die Piraten ihre Edelsteine. Der Pirat mit den meisten Edelsteinen gewinnt.

Das Therapiematerial "Spielplan für ein Piratenspiel" liegt als pdf-Datei vor und ist 116 KB groß.

Du musst angemeldet sein um eine Rückmeldung einzutragen.

Anmelden

Die Rückmeldungen

  1. Jutta

    Vielen Dank für das schöne Spiel!

    am 05.04.2017

  2. patricia schaffert

    Danke für dieses schöne und ansprechende Übungsspiel !

    am 22.03.2017

  3. agnes hublitz

    schönes Material!!!!!

    am 08.03.2017

  4. Sagenhaft

    Vielen Dank für den Spielplan!

    am 04.06.2016

  5. Krebs Susanne

    Vielen Dank, es ist immer toll, wenn ich neues Material zur Verfügung habe!

    am 13.10.2015

  6. Brit Ebenroth Brit Ebenroth

    Sehr schönes Spiel, lieben Dank.

    am 17.06.2014

  7. Beate Siebke

    Super Idee.Danke schön.

    am 02.05.2014

  8. headrobinson

    Danke für den tollen Spielplan!

    am 13.04.2014

  9. Ulrike Martin Ulrike Martin

    eine weitere tolle Spielidee, danke dafür

    am 05.03.2014

  10. Svenja B Svenja B

    Danke schön

    am 05.02.2014

  11. Simone Scherzinger

    Sehr schöne Idee! Danke

    am 03.02.2014

  12. Ulli Ribbers

    Tolle Idee für die Laut-Silben und Wortanbahnung!

    am 03.02.2014