Spielplan für ein Prinzessinnenspiel

Spielplan für ein Prinzessinnenspiel

Ein Spielplan für die Arbeit mit verschiedenen Laute auf Lautebene und Wortebene.

Man benötigt zusätzlich:

– Spielfiguren
– einen 3er Würfel
– möglicherweise Karten mit Bilden zu einem bestimmten Laut

Die Prinzessinnen reiten nach Hause zu ihrem Schloss. Ihre Pferde sind jedoch furchtbar faul und bleiben im Schatten jedes Baumes stehen um zu verschnaufen. Um ihre Pferde wieder anzutreiben, müssen die Prinzessinnen es mit einem Geräuscht (je nach Ziellaut z.B. /s/, /sch/, etc.) oder einem Wort (Wörter, die den Ziellaut beinhalten) vorantreiben.

Die Kronenfelder: Bei der Variante auf Wortebene legen die Spieler alle Bilder/Karten, die sie gezogen haben um das Pferd anzutreiben, vor sich ab. An jeder Krone wiederholen die Prinzessinnen alle Wörter, die sie ihren Pferden bisher gesagt haben, damit sie schneller laufen.

Wer zuerst im Ziel ist, hat gewonnen!

Anregung: Wenn man das Spielfeld sehr groß ausdruckt, kann man als Spielfiguren tatsächlich z.B. Playmobil Ponys mit Reitern verwenden.

Das Therapiematerial "Spielplan für ein Prinzessinnenspiel" liegt als pdf-Datei vor und ist 414 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Brigitte Villiger

    Danke vielmals – gernade für Mädchen toll!

    am 12.11.2018

  2. Murielle Lemvoka Murielle Lemvoka

    Toll, danke. Hab sowas ähnliches mal mit einem ved <kind genommen um einzelne Silben zu drillen (zum Weiterziehen musste er zB pak – pak -pak oder papapa je nach Stand sagen, ich habe Leitern eingebaut bei denen er hochziehen durfte, dann mit einer anderen Silbenfolge)

    am 15.10.2018

  3. Gabriele Hahn

    Vielen Dank. G.Hahn

    am 28.07.2017

  4. Sagenhaft

    Vielen Dank für den vielseitig verwendbaren Spielplan!

    am 04.06.2016

  5. Juliane Vogel

    Das ist ein wunderbarer, reduzierter Spielplan, den ich für unterschiedliche Mathematikthemen anpassen kann. Tausend Dank.

    am 09.03.2016

  6. Brit Ebenroth Brit Ebenroth

    Sehr schöner vielfältig einzusetzender Spielplan, nicht nur bei Mädchen sehr beliebt.
    Vielen Dank.

    am 05.05.2015

  7. Cordula Wolf

    Tolle Idee, danke!

    am 19.02.2015

  8. Beate Siebke

    Vielen Dank für diese super Idee.

    am 02.05.2014

  9. headrobinson

    Danke für das schöne Material!

    am 13.04.2014

  10. Ursula Clauss

    Schönes Arbeitsblatt, Schloss, Prinzessin oder Ritter gehen immer.
    Danke!

    am 31.03.2014

  11. Ulrike Martin Ulrike Martin

    ein toller Spielplan, der sehr vielseitig einsetzbar ist

    am 05.03.2014

  12. Katja G Katja G

    Schöner Plan, gute Spielidee, vielseitig einsetzbar. Den Tipp mit dem Großdruck und der Spielfigur greife ich gerne auf! Danke.

    am 24.02.2014

  13. Haschi

    Schöner Spielplan,vielen Dank für Deine Mühe :))

    am 17.02.2014

  14. ana mnese ana mnese

    Toll, vielen Dank! Schlicht, aber sehr schön und wunderbar zu kopieren! Immer wieder erstaunt bin ich darüber, was manche meiner Kinder für Lieblingsspiele haben – nämlich solche Spielpläne, und geübt wird bereitwillig. Ich weiß jetzt schon, dass dieser Spielplan von einigen Kindern geliebt wird! Bei den Jungs reiten dann halt die Ritter. Falls noch motiviert werden muss, könnte man bei Erreichen des Turms (also andersrum reiten) auch „Der Kletter-Retter“ spielen, ein bei uns gerade außerordentlich beliebtes Spiel von Kosmos.

    am 12.02.2014

    1. Janina Janina

      Vielen Dank für deine Rückmeldung! :)
      Für Jungs hab ich auch noch diesen Spielplan http://madoo.net/26554/spielplan-fuer-ein-piratenspiel gemacht, vielleicht ist das ja auch was!

      Den „Kletter Retter“ kenne ich bisher nicht, aber das werde ich sicher ändern.

      am 16.02.2014

      1. ana mnese ana mnese

        Keine Ursache für die Rückmeldung, ich danke für das schöne Material! Ja, der andere Spielplan ist auch super!

        Der „Kletter-Retter“ bietet sich an für die Artikulationstherapie („Dieser Schlüssel passt ins Schloss.“ o. ä.) und für die visuelle Wahrnehmung – es müssen nämlich sehr ähnliche Schlüssel auseinandergehalten werden. Und Dein Spielplan passt perfekt dazu :-)))

        am 18.02.2014