Übungssammlung: Ansaugspiele

Übungssammlung: Ansaugspiele

Bei MFT, aber auch bei Näseln sowie in der Dyslalietherapie einsetzbar. Auch gut geeignet als Hausaufgaben oder als Anregung für häusliche Übungen.

Das Therapiematerial "Übungssammlung: Ansaugspiele" liegt als pdf-Datei vor und ist 55 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Nina Rolf

    Das sind sehr schöne Ideen, vielen Dank. Aber was ist ein Ohrtrichter?

    am 02.10.2018

  2. Mary-Ann

    Vielen Dank für diese tolle Ideen-Sammlung.

    am 04.07.2018

  3. Gabriele Dornis

    Gabriele Dornis,
    Ideen hast Du schön „Verpackt“ danke.

    am 16.12.2015

  4. christa To

    Das ist eine absolut tolle Sammlung ! Vielen Dank

    am 01.09.2014

  5. EST

    Bin begeistert über die vielen guten Ideen – so übersichtlich aufbereitet! Danke!

    am 17.11.2013

  6. Logo-hey-Hai Heidi W.

    Vielen Dank Frau Martin. Das ist genau das was ich brauche. Und so gut erklärt. Super

    am 12.11.2013

  7. Katie

    Hallo zusammen,

    super Sammlung – vielen Dank! Ich habe gerade über eine Patientin (mit Rhino aperta) nachgedacht und stehe wahrscheinlich einfach nur auf dem Schlauch… Ich habe sie erst seit kurzem und bin am Durchdenken der Therapie.

    Bei ihr geht ja zu viel Luft durch die Nase –> Velum hebt sich nicht ausreichend –> kein ausreichender Verschluss. Ich müsste also Übungen zur Aktivierung und Hebung durchführen. Wie ist es denn nun beim (An)saugen? Hebt oder senkt sich das Velum hierbei?

    am 21.10.2013

    1. Ulrike Martin Ulrike Martin

      Entschuldige, habe die Frage eben erst gelesen. Das Velum muss sich beim Ansaugen heben, da sonst kein Unterdruck im Mund aufgebaut werden kann, weil Luft durch die Nase einströmt

      am 23.03.2014

  8. Fuchsenfee

    Super, herzlichen Dank für die kindgerechten Ansaugspiele. Ich freue mich aufs Ausprobieren!

    am 27.02.2013

  9. Claudia Hofer

    Danke! Tolle Anregungen

    am 03.10.2012

  10. Jologo

    Vielen Dank für diese Sammlung:-)

    am 02.12.2011

  11. Barbara Graf-Eisinger B. Wagner

    Prima Ideen! Bei meinen neurologischen Patienten empfehle ich bei Lippenschlussinsuff. das trinken mit Halm. Weiterhin schneide ich „Schattenbildfiguren“ aus, lege diese auf den Kopiere und erhalte so ein individuelles Ansaugspiel, das gern angenommen wird. Hier kann aufgelegt und abgeräumt werden, manchmal gibt es auch „Schikanen“, um die -Anforderung zu erhöhen.
    Das klappt immer.

    am 18.12.2010

Fortbildungen für Logopäden

  1. Padovan-Methode® Neurofunktionelle Reorganisation - Praxismodul 2: Die reflektorisch-vegetativen Mundfunktionen 23. November 2019 in Köln ProLog WISSEN
  2. Phonologie - Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen 22. November 2019 in Brühl CRT GmbH

Passendes Therapiematerial

Tipp