Lautfestigung bei Rhotazismus

Lautfestigung bei Rhotazismus

Ein Spiel für die Therapie bei Rhotazismus im Rahmen der Dyslalie-Therapie.

Jeder Spieler sucht sich einen Wecker aus. In die Mitte werden die Karten mit schlafenden Leuten gelegt, diese werden von den Weckern mit „rrrr“ geweckt. Mit einem 3er Würfel würfeln und je nach gewürfelter Anzahl klingelt der Wecker so oft und so viele Leute werden geweckt, also darf man aus der Mitte zu sich nehmen. Das Spiel endet wenn alle Leute geweckt wurden. Gewonnen hat der Wecker, der die meisten Leute geweckt hat.

Das Therapiematerial "Lautfestigung bei Rhotazismus" liegt als pdf-Datei vor und ist 331 KB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. Alexandra Seiler Logopädin

    Schöne Idee. Vielen Dank

    am 15.03.2022

  2. Andrea Grubmueller

    Gute Idee. Das Spiel wird den Kindern sicherlich Spaß machen. Danke.

    am 16.01.2021

  3. Sagenhaft

    Wirklich tolle Idee! Vielen Dank!

    am 13.04.2018

  4. GaRa

    Die Idee find´ ich lustig, … und ich glaube, das Spiel gefällt sicher auch den Kindern!
    Danke!

    am 10.12.2015

  5. Doris Karnthaler

    Dieses Spiel hat mir sehr gut gefallen, sehr motivierend!

    am 08.04.2015

  6. corinna ebeling corinna ebeling Logopädin

    Das ist eine supertolle Idee. Ich werde das spiel morgen gleich ausprobieren

    am 18.02.2015

  7. Troger Marianna Sprachtherapeutin

    Vielen Dank, super Idee und voll nette Karten

    am 29.01.2015

  8. Tatjana M. Logopädin

    Geniale Idee:Danke:))

    am 28.11.2014

  9. Kathrin012 Logopädin

    Super nette Idee – vielen Dank!

    am 15.05.2014

  10. Christiane S

    Danke für die nette Idee! ;-)

    am 10.05.2014

  11. Logo-hey-Hai Logo-hey-Hai

    Oder jedes Bild mit einem bunten Punkt versehen für den Farbwürfel. Danke vielmals, Sophie

    am 27.04.2014

  12. Ulrike Ribbers Logopäd:in

    Super Idee, schöne Bilder, vielen Dank.

    am 11.03.2014

  13. Johanna

    Schöne Bilder, einfache, aber effektive Idee. Vielen Dank.

    am 19.02.2014

  14. Haschi Logopäd:in

    Schöne Idee, vielen Dank für Deine Mühe :))

    am 17.02.2014

  15. Jule R.

    Sehr nette Idee, vielen Dank.
    Man könnte die „Schläferkarten“ auch hinten noch mit „r“-Wortbildern bekleben, um
    den Anwendungsbereich zu erweitern.

    am 13.02.2014