Wortbasis gesucht

Wortbasis gesucht

Themen

Altersgruppe

Ein Therapiematerial, zu dem mich die Apotheken-Rätselzeitung inspiriert hat.

Es besteht aus drei Seiten, lässt sich gut bei leichten Aphasien einsetzen und enthält natürlich auch die Lösungen.

Gegeben sind jeweils die Enden von zusammengesetzten Hauptwörtern bei denen der Teil gefunden werden muss, der zu allen als Kompositum passt. Beispiel: Leine, Gebell, Halter, Salon – dazu gehört „Hunde“. Hundeleine, Hundehalter, Hundegebell und Hundesalon.

Viel spass beim ausprobieren!

Das Therapiematerial "Wortbasis gesucht" liegt als pdf-Datei vor und ist 81 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Uschi 1

    Wieder super -schöne Idee für GT mit Senioren

    am 04.07.2016

  2. Frau H.

    Vielen Dank für die viele Arbeit! Auf der letzten Seite sind leider 2 Rechtschreibfehlerchen (Tic müsste Tick sein und Pflüsterer Flüsterer), manche Begriffe waren auch mir nicht besonders geläufig, aber man darf ja mitlernen…schönes Material auf jeden Fall!

    am 21.05.2013

  3. Nicole Nicole

    Schöne Idee- auch Patienten mit leichten Aphasien sind echt gefordert.

    am 20.02.2011

  4. lena

    ganz schön kniffelig! :)
    gute idee!

    am 04.01.2011

  5. stefanie

    sehr schön, da muss man schonmal nachdenken..

    am 22.12.2010