MFT: Zungenschlafplan

MFT: Zungenschlafplan

Themen

Altersgruppe

Art

Ein MFT Zungenschlafplan zum Eintragen mit Pokemon-Bildern. Ideal für Hausaufgaben.

Das Therapiematerial "MFT: Zungenschlafplan" liegt als pdf-Datei vor und ist 60 KB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. Mary-Ann

    Vielen Dank für den prima Plan…davon kann man nicht genügend Varianten haben.

    am 04.07.2018

  2. Maria K. Logopädin

    Hallo Manuela,

    warum hast du denn geschrieben, dass die Zunge angesaugt sein soll, die sollte beim „Schlafplatz“ doch nur an der ZRL liegen? Vielleicht könnte man das noch anders formulieren? Sonst ganz tolle Bilder und schöne Idee!
    LG :–)

    am 17.02.2011

    1. madoo.net madoo.net Team

      Naja, dazu gibt es durchaus kontroverse Diskussionen!
      Neben dem einfach angelegt sein ist es auch üblich das vordere Drittel oder gar die ganze Zunge anzusaugen.
      Ich persönlich finde es bei mir selbst am entspanntesten, wenn das vordere Drittel der Zunge am Gaumen anliegt/angesaugt ist.

      am 17.02.2011

      1. Ulrike Martin Ulrike Martin

        Die Diskussion haben wir schon geführt bei: „Was ist die Zungenruhelage?“
        von Marie Krüerke.
        Sieht jeder ein wenig anders

        am 17.02.2011

  3. Ulrike Martin Ulrike Martin

    sorry, hab nicht genau geguckt

    am 25.01.2011

  4. Ulrike Martin Ulrike Martin

    nette Idee, sehr kindgerecht. Gut wäre noch eine Unterteilung morgens, mittags,abends.

    am 25.01.2011