Blumen gießen bei Schetismus

Blumen gießen bei Schetismus

Eine Übung zur Festigung von „sch“ auf Lautebene.

Die Blumen müssen gegossen werden. Beim Ausmalen der Wassertropfen soll das Kind das „sch“ üben (Wassergeräusch).

Das Therapiematerial "Blumen gießen bei Schetismus" liegt als pdf-Datei vor und ist 145 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Gabriele Hahn

    Vielen Dank

    am 13.03.2017

  2. Janna L Janna L

    Danke für das süße Material.. Kann ich gut für mein Kind verwenden.. Danke, dass ich es mir ausdrucken darf..

    am 21.10.2016

  3. Brigitte Villiger

    Vielen Dank, das passt zum Frühling!

    am 29.04.2015

  4. Kathrin012

    Danke!

    am 07.07.2014

Fortbildungen für Logopäden

  1. DIAGNOSTIK UND THERAPIE KINDLICHER AUSSPRACHESTÖRUNGEN 14. Februar 2020 in München Logomania
  2. Crashkurs - Myofunktionelle Therapie 31. Januar 2020 in Gütersloh LOgoBEDA Seminare

Passendes Therapiematerial

Tipp