Groß- und Kleinschreibung

Groß- und Kleinschreibung

Zu Beginn sollen Sätze, die komplett aus Großbuchstaben bestehen, korrekt aufgeschrieben werden. Dabei soll auf die Groß- und Kleinschreibung der jeweiligen Wörter geachtet werden. Im Anschluss sollen in einem Wörtergitter Nomen, Verben und Adjektive gefunden und wiederum richtig notiert werden.

Diese Aufgabe bietet sich an, sobald der Patientin / dem Patienten bewusst ist, welche Wortarten zu Beginn groß und welche zu Beginn klein geschrieben werden.

Die Übung bietet sich für LRSKinder wie für AphasikerInnen an.

Das Therapiematerial "Groß- und Kleinschreibung" liegt als pdf-Datei vor und ist 38 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Sophie

    Ich find das Material super und schön zusammengestellt.

    am 29.08.2019

  2. Murielle Lemvoka Murielle Lemvoka

    Danke!

    am 01.11.2018

  3. Ulrike Jocks

    Vielen Dank, super!

    am 20.06.2017

  4. Melanie Gasser

    Super Idee – vielen Dank!

    am 15.11.2015

  5. beatrix nowotny

    Danke für die Idee

    am 07.11.2015

  6. Ellina

    Super! Vielen Dank für die Idee!

    am 01.02.2015

  7. Franziska C.

    Sehr gute Idee, danke.

    am 07.10.2014

  8. Miriam Menkhaus

    Wir brauchen Nachhilfe in den Ferien, und damit jede Menge Material. Danke!

    am 23.07.2014

  9. Susanne Fenner

    Genau die richtige Übung für meine Schülerin in der dritten Klasse. Danke!

    am 09.07.2014

  10. Diana Samardzija

    Danke für das schöne Material!

    am 30.03.2014

  11. Ulrike Ribbers

    Danke für die Idee.

    am 24.03.2014

Fortbildungen für Logopäden

  1. TOLGS in der Kindersprachtherapie 28. Februar 2020 in Hamburg TOLGS Seminar
  2. LRS 2: Komorbiditäten & Leitlinien bei Teilleistungsstörungen (B-08) 11. Januar 2020 in Rheine Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine

Passendes Therapiematerial

Tipp