Sarah Augustin

Sigmatismusquartett

Sigmatismusquartett

Ein Quartett mit [s] bzw. [z] im Anlaut.

Item

– Seepferdchen, Seestern, Segelboot, Seehund
– Sessel, Safe, Sofa, Säule
– Suppe, Saft, Salz, Salat
– Salbe, Socken, Seife, Sachen

Das Therapiematerial "Sigmatismusquartett" liegt als pdf-Datei vor und ist 368 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. christinehartmann

    Vielen Dank! Werde ich gleich mal ausprobieren. Eignet sich jedenfalls auch für einfache
    Sätze.

    am 16.03.2015

  2. heimann

    Mir ist aufgefallen, dass Safe ein englisches Wort ist und man spricht somit ein stimmloses [s]. Ich konnte es daher leider nicht in meine Therapie mit dem Schwerpunkt auf Stimmhaften [z] im Anlaut verwenden. Schade! Danke trotzdem für die nette Idee!

    am 24.02.2015

  3. Herta Strehl

    Auf „Sachen“ wäre ich auch nicht gekommen, ist aber ein öfter verwendetes Wort, das halt schwer darstellbar ist. Und statt „Salbe“ sagen die Kinder meist „Zahnpasta“, hat zumindest ein Z am Anfang! Danke für die schönen Zeichnungen!

    am 24.01.2015

  4. MartineS

    Super Idee für meine Schüler zum Üben.
    Danke.

    am 15.01.2015

  5. Gaby

    Mir gefällt’s, vielen Dank!

    am 04.12.2014

  6. Haschi

    Schöne Bilder,vielen Dank für Deine Mühe :))

    am 22.05.2014

  7. Helene Becker-Schmahl Helene Becker-Schmahl

    über das Bild „Sachen“ hab ich nachgedacht- da bin ich nicht drauf gekommen- sieht wie Wäsche aus. Bei Safe fiel mit Tresor ein- aber das wäre ja „S“ im Inlaut. Und die Salbe- ob die Kindern dazu einfällt? Aber sonst süß gemacht.
    Danke

    am 04.05.2014

    1. Sarah Augustin Sarah Augustin

      Das war auch aus der Not geboren (Für eine Vertretungsstunde). Das Kind war dort auch schon etwas älter und hat sich alles nach kurzem Bennen gemerkt.
      Bei den Sachen stimme ich zu, ich finde es ist generell etwas, dass sich sehr schwer darstellen lässt.
      Gut ja die Salbe ist auch fremd inspiriert, wollte halt irgendwie einen Zusammenhang zwischen den Karten im gleichen Rahmen schaffen. Zu viel Anspruch für so eine kleine Sache ^^

      am 16.05.2014