Spontansprachanregung mit Alltagssituationen

Spontansprachanregung mit Alltagssituationen

4 Situationen, in denen der Patient Dinge möglichst genau beschreiben soll.

Schneiderei: Beschreibung eines Kleidungsstückes
Autohaus: Beschreibung eines Autos
Einrichtungshaus: Beschreibung eines Möbelstücks
Polizei: Beschreibug einer Person

Der Therapeut leitet das Gespräch mit allgemeinen oder genauen Fragen, je nachdem wie stark die Wortfindungsstörungen des Patienten sind.

Das Therapiematerial "Spontansprachanregung mit Alltagssituationen" liegt als pdf-Datei vor und ist 74 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Antje Mudrack

    Guten morgen, vielen Dank für die tolle Idee,manchmal liegt das Geniale im Einfachen aber man muss halt draufkommen …..danke

    am 17.06.2019

  2. Sagenhaft

    Vielen Dank für das Material!

    am 13.10.2017

  3. Schneegittchen

    Hat sich sehr bewährt bei einem Pat. mit Restaphasie. Er kam auf Wörter, die er sonst nie verwendet hätte und sah einen direkten Alltagsbezug. Super!

    am 07.09.2017

  4. Cora Wolf Cora Wolf pro

    Super!

    am 06.04.2016

  5. Sabine Uhlemann

    Hallo, ich habe hervorragendes material gefunden, nur noch nicht die Möglichkeit es auszudrucken. Es wäre super, wenn ich das Problem auch noch löse, denn es bietet viele Anregungen Im Voraus vielen Dank, S. Uhlemann

    am 23.07.2014

  6. lgrobleben

    Klasse Idee!

    am 29.06.2014

Passendes Therapiematerial

Tipp