Wechselseitiges Diktat für die Aphasie-Therapie

Wechselseitiges Diktat für die Aphasie-Therapie

Ein wechselseitiges Diktat für Aphasie-Patient und Therapeut im semantischen Feld Mahlzeiten und Ernährung.

Seite 1 ist für den Therapeuten, Seite 2 für den Patienten.

Ein Diktat, bei dem jeder dem anderen zuhören muss. Somit wechselt man auch gleichzeitig einmal die Rollen und der Patient wird automatisch aktiver.

Das Therapiematerial "Wechselseitiges Diktat für die Aphasie-Therapie" liegt als pdf-Datei vor und ist 173 KB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. Britta Groschke Logopädin

    Vielen Dank, das probiere ich heute einmal aus :)

    am 28.09.2021

  2. Christiane Bielicki Logopädin

    Sehr interessant ! Das probiere ich mit meinem Patienten, der noch Probleme mit der Grammatik und Rechtschreibung hat. Der Rollentausch wird bestimmt als sehr angenehm erlebt werden. Bin gespannt. Vielen Dank für diese kreative Idee !

    am 22.02.2017

  3. Logo-hey-Hai Logo-hey-Hai

    Ich hab einen Patienten. Für den sind diese Sätze genau das Richtige, auch wenn sie etwas kniffelig sind. Vielen Dank

    am 30.11.2014

  4. Carmen B. Carmen B. Logopäd:in

    Vielen Dank! Ich mag dieses Üben mit wechselnden Rollen. Die Diktatblätter müssten aber nochmal überarbeitet werden, da Wörter doppelt sind bzw. fehlen. Auch gefällt mir der erste Teil mit den Satzteilen besser, weil beim wortweisen Wechsel der Inhalt schwer verständlich wird.

    am 17.08.2014