Geschichte zum Laut L

Geschichte zum Laut L

Die Geschichte enthält den Laut L stark gehäuft.

Konkreta sind als Bild im Text eingefügt, so dass schon Kindergartenkinder „mitlesen“ können, indem sie die Bilder benennen. Dadurch kann die Produktion der Zielwörter mit L-Anlaut vom Kind eingefordert werden.

Die Seiten in der Mitte falten, dann hat man ein kleines „Buch“.

Das Therapiematerial "Geschichte zum Laut L" liegt als pdf-Datei vor und ist 377 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. christinehartmann

    Sehr gut im Schwierigkeitsgrad zu steigern – zuerst nur die Bildwörter „lesen“ – dann erweitern. Vielen Dank!

    am 23.10.2018

  2. Beate Siebke

    Super Idee! Danke!

    am 21.03.2018

  3. Antje Waltz

    Dankeschön für die Mühe, kann die Geschichte gut für die Therapie einsetzen.

    am 05.02.2016

  4. Silvia1904 Silvia1904

    Vielen Dank für deine Mühe. Habe es heute bei einem Vorschulkind eingesetzt und es ist gut angekommen. Das Kind war enttäuscht, als die Geschichte zu Ende war. Es gäbe doch noch so viele andere Tiere im Zoo ;)

    am 06.08.2015