semantische Felder: Das Einkaufsspiel

semantische Felder: Das Einkaufsspiel

Dieses Material enthält eine einfache Spielverpackung zur Vertiefung des Wortschatzes in neun verschiedenen Semantischen Feldern:
– Tiere
– Spielzeug
– Geschirr
– Kleidung
– Gemüse
– Obst
– Werkzeug
– Schreibwaren
– Fahrzeuge

Drucken Sie hierzu das Material doppelseitig aus, sodass sich jeweils die Ladenfront der ersten Seite mit dem Verkäufer auf der zweiten Seite deckt. Knicken Sie nun jedes der Din-A4 Blätter auf der Hälfte, sodass ein kleiner Einkaufsladen entsteht.

Aus den verschiedenen Läden lässt sich eine kleine Stadt aufstellen, in welcher der Patient schrittweise einkaufen gehen kann. Das Kind sucht sich jeweils einen Laden aus, „betritt“ diesen durch Aufklappen des Blattes und gibt beim Verkäufer seine Bestellung aus dem jeweiligen semantischen Feld auf.

Durch die Frage des Verkäufers „Was möchtest du kaufen?“ wird gleichzeitig die Akkusativbildung geübt. Es kann auch weiteres Vokabular des jeweiligen Semantischen Feldes geübt werden, indem Patient und Therapeut sich gemeinsam überlegen, welche Gegenstände man in dem Laden evtl noch kaufen kann.

Das Therapiematerial "semantische Felder: Das Einkaufsspiel" liegt als pdf-Datei vor und ist 3 MB groß.

Die Rückmeldungen

  1. MoVe

    Schönes Spiel. Danke.

    am 12.03.2015

  2. Gregor

    Sehr nette Idee – vielen Dank!

    am 14.03.2015

  3. Helene Becker-Schmahl Helene Becker-Schmahl

    praktikabel und nett- danke!

    am 23.03.2015

  4. Stefanie Morlock Stefanie Drewitz

    super =)

    am 25.03.2015

  5. Gaby Schloesser

    Vielen Dank, super Idee!!!

    am 01.04.2015

  6. Gabi Brockelt

    Sehr gute Idee, vielen Dank.

    am 06.05.2015

  7. Martina Deucher

    Eine fantastische Idee!

    am 10.07.2015

  8. Sagenhaft

    Vielen Dank für das Material!

    am 23.08.2015

  9. Logo-hey-Hai Logo-hey-Hai

    sehr schön!!! Um nicht soviel drucken zu müssen (20 Seiten) und weil ich es für eine Aphasikerin nehme, habe ich nur die Seiten 1 und 2 ausgedruckt. Das Haus steht jeweils für 10 Begriffe aus dem gefragten Feld – für jedes Fenster 3 Begriffe. Diese schreiben wir dann auf ein separates Blatt; danke vielmals

    am 17.10.2015

  10. Beate Siebke

    Tolle Idee. Danke

    am 08.11.2015

  11. Beatrice Troehler

    Super Idee – Danke!

    am 27.02.2016

  12. Andrea Grubmueller

    Eine prima Idee!! Danke.

    am 18.10.2016

Deine Rückmeldung

Du musst angemeldet sein um eine Rückmeldung einzutragen.



Anmelden