Artikel Würfelspiel

Artikel Würfelspiel

Für DaZ-Kinder, die bevorzugt den bestimmten Artikel „Die“ verwenden.
Mit Symbolen: Blaues Dreieck = „Der“ und grünes Quadrat = „Das“

Mit einem Spielkegel (alle Spieler benutzen den selben) wird von Feld zu Feld gegangen. Je nach Würfelpunkte (3-er Würfel) darf nach vor gezogen werden. Dabei wird jedes Bild mit dem richtigen Artikel benannt.
Startpunkt ist ein beliebiges Feld.

Jeder erhält 5 Steine und darf diese ablegen (in die Mitte des Spielplanes, auf ein blaues Dreieck oder auf ein blaues Tuch …), wenn der Spielkegel auf einem „Der“-Wort zum stehen kommt. Bei „Das“-Wörtern darf kein Stein abgelegt werden. Es gewinnt, wer keine Steine mehr hat.

Alternative Spielvariante: In die Mitte werden beliebig viele Steine gelegt (Menge variiert je nach Anzahl der Mitspieler). Wer auf einem „Der“-Wort zu stehen kommt, darf sich einen Stein nehmen, bei „Das“-Wörtern muss ein Stein zurück gelegt werden. Es gewinnt, wer die meisten Steine ergattern kann.

Enthalten sind vier Spielpläne!

Das Therapiematerial "Artikel Würfelspiel" liegt als pdf-Datei vor und ist 2 MB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. Andrea Grubmueller

    Toll. Danke.

    am 12.10.2021

  2. Sagenhaft

    Prima! Vielen Dank!

    am 24.02.2019

  3. Annemarie Schoenherr Logopädin

    sehr hilfreich, vielen Dank!

    am 05.07.2018

  4. Paslia

    Danke für das tolle Material und die Spielidee.

    am 15.06.2018

  5. Beate Siebke

    Danke. Eine tolle Idee.

    am 07.11.2015

  6. Haschi Logopäd:in

    Tolles Material ! Vielen Dank für Deine Mühe :-)))

    am 16.09.2015

  7. Claudia He

    Sehr schön, wird super gerne gespielt!

    am 30.07.2015

  8. Mandy Kasten

    Ein ganz tolles Spiel. Das wird morgen gleich ausprobiert. Vielen Dank.

    am 16.06.2015

  9. Felicitas Felicitas Logopädin

    Tolles Material! Bin begeistert! Danke für die Mühe.

    am 20.05.2015

  10. Ulrike Ribbers Logopäd:in

    Schöne Idee. Vielen Dank.

    am 12.04.2015