Therapieverlaufsplan

Therapieverlaufsplan

Sehr wirksam bei Kindern mit schlechter Aufmerksamkeit und Mitarbeit. Zu Anfang der Therapie werden die passenden Einheiten von der Therapeutin ausgewählt. Dem Kind wird dann die Entscheidung gelassen in welcher Reihenfolge es die Einheiten bearbeiten möchte. So kann sich z. B. eine Hör-Einheit mit einer Spiele-Einheit abwechseln und darauf folgt eine Einheit mit Mundmotorik.

Enthalten sind:
Stundenübersicht,
4 Karten für Diskriminations-Einheit,
4 Karten für Produktions-Einheit,
4 Karten für Mundmotorik-Einheit,
4 Karten für Spiele-Einheit.

Das Therapiematerial "Therapieverlaufsplan" liegt als pdf-Datei vor und ist 748 KB groß.

Passendes Therapiematerial

Tipp