Nicole

Erarbeitung des Zwerchfellabspannens

Erarbeitung des Zwerchfellabspannens

Die Aktivierung des Zwerchfells ist wichtig um eine Tieferführung der Atmung, also die Bauchatmung, zu erzielen.

Zu Beginn jeder Lautverbindung oder Silbe wird der Bauch eingezogen. Die Spannung wird mit dem Plosivlaut /t/ erst ganz am Ende wieder gelöst – der Bauch geht wieder in die Ausgangsstellung zurück.

Das Therapiematerial "Erarbeitung des Zwerchfellabspannens" liegt als pdf-Datei vor und ist 11 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Gabriele Hahn

    Herzlichen Dank.G.Hahn

    am 10.01.2018

  2. Gabriele Hahn

    Vielen Dank. G.Hahn

    am 10.01.2018

  3. Sagenhaft

    Vielen Dank für das Material!

    am 16.02.2017

  4. Brit Ebenroth Brit Ebenroth

    Natürlich bespricht und erklärt man dem Patienten das Arbeitsblatt. Deshalb dürfte es als Stimmhausaufgabenhilfe sehr gut geeignet sein. Ich mache meinen Stimmpatienten immer bewusst, dass man auf die Ausatmung phoniert und dies wird Nicole mit Sicherheit auch mit ihren Patienten tun. Ich freue mich sehr über dein Arbeitsblatt.

    am 24.08.2014

  5. Vanessa Seidler Vanessa Seidler

    ich meinte natürlich „eindeutig“

    am 27.12.2011

  6. Vanessa Seidler Vanessa Seidler

    ja, die Formulierung ist nicht ganz undeutig,
    aber ansonsten finde ich es toll, dass du dir die Mühe gemacht hast, für dieses Arbeitsblatt eine Ein- und Anleitung zu schreiben.
    Danke!

    am 27.12.2011

  7. Christina Arendt Christina

    Die Erklärung finde ich bis auf den oben genannten Satz gut. Jedoch würde ich diesen Satz auch ändern, denn das „Abspannen“ passiert ja nicht im Bauch, sondern ist das Resultat des Lösens der Artikulationsspannung. Deswegen ist es wichtig, dass der Patient präzise artikuliert, damit die Luft von alleine wieder einströmen kann. Das Einatmen darf nicht forciert werden.

    am 14.11.2011

  8. Helene Becker-Schmahl Helene Becker-Schmahl

    ich würde lieber nicht schreiben: zu Beginn jeder Lautverbindung wird der Bauch eingezogen, sonst spannen die Patienten den Bauch ohne Ausatmung an.

    am 17.08.2011

Deine Rückmeldung

Du musst angemeldet sein um eine Rückmeldung einzutragen.



Anmelden