Auditive Aufmerksamkeit mit dem Clown

Auditive Aufmerksamkeit mit dem Clown

Der Clown soll nach Anweisung des Therapeuten ausgemalt oder werden, z.B. „Der rechte Schuh ist grün.“ Damit können Sprachverständnis, auditive Aufmerksamkeit, die Unterscheidung rechts-links/vorn-hinten, Raumlage-Wahrnehmung, Farbbegriffe (Und mehr?) geübt werden. Natürlich ist auch ein Rollenwechsel möglich – der Therapeut malt den Clown nach den Vorgaben des Kindes aus. Das Blatt kann am Ende zur Förderung der Feinmotorik und, Ganz wichtig!, der Motivation, in der Mitte gefaltet, zusammen geklebt und der Clown ausgeschnitten werden.

Variante: Nicht ausmalen, sondern mit Knete „bekleben“ zur Förderung der Feinmotorik.

Das Therapiematerial "Auditive Aufmerksamkeit mit dem Clown" liegt als pdf-Datei vor und ist 257 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Nina Lea

    Tolle Idee und gut anpassbar.

    am 19.02.2019

  2. Isolde Haselsteiner

    Danke, gut einsetzbar!

    am 27.09.2017

  3. Brigitte Villiger

    Danke vielmals für die lustigen Clowns!

    am 09.05.2017

  4. Andrea Grubmueller

    Prima Idee. Danke.

    am 15.11.2016

  5. Sibille Kalinowski

    Tolle Idee, kann ich sehr gut für einige Kinder meiner Gruppe verwenden!!

    am 13.07.2014

  6. Katie

    Mein bilingualer Erstklässler mit deutlichen SV-Problemen wird sich am Montag freuen :)
    Dankeschön!

    am 23.11.2013

  7. Haschi

    Tolles Material,werde ich morgen gleich ausprobieren !

    am 12.05.2013

  8. Susanne Weber

    Auch im Förderbereich von Grundschulen gut einsetzbar.In den Kleingruppen jedes Kind mal ansagen lassen. Prima!

    am 16.10.2012

  9. Brigitta Brigitta

    Der Clown ist auch ein toller Hausaufgabenplan für meine Myo-Kinder. Habe einfach noch zwei Bälle ergänzt.
    Danke!

    am 12.10.2012

  10. LOGO ERGO

    Habe ich eben mit 2 Kindern gespielt und wir hatten viel Spass dabei. Ausserdem waren die zwei Kleinen sehr durchhaltefähig und kreativ. Toll :-)

    am 14.08.2012