Gummibärchen Waschanlage

Gummibärchen Waschanlage

Eine Spielidee für die Therapie mit Kindern, speziell für die Behandlung einer myofunktionelle Störung.

Material: Gummibärchen, Zahnstocher, Spiegel. Fertig.

Das Therapiematerial "Gummibärchen Waschanlage" liegt als pdf-Datei vor und ist 21 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Schuetz Michaela

    Danke, ein gutes Motivationsspiel.

    am 09.10.2019

  2. Sagenhaft

    Danke für die schöne Idee!

    am 19.03.2019

  3. Beate Siebke

    Tolles Spiel. Die Kinder lieben es. Danke!

    am 06.03.2015

  4. Eckhard

    Vielen Dank für die tolle Idee.

    am 12.06.2014

  5. BirgitGehrmann

    Also die Erweiterung mit dem Trockenpusten finde ich eine schöne Ergänzung ;-)
    Danke dafür.

    am 20.06.2013

  6. Thomas

    Veronika
    Achtung, Zahnstocher kann abbrechen und Kind kann diesen verschlucken. Ein bekannter RA führte deswegen mal einen Prozess.

    am 16.11.2012

  7. Helene Becker-Schmahl Becker-Schmahl

    es gibt auch Gummibärchen ohne Schweinegelatine- erzählten mir muslimische Mütter. Irgendwo sah ich sie sogar mal.

    am 18.05.2011

  8. Friederike S.

    ‚Meine‘ Gummibärchenwaschanlage sieht so aus, dass ich das Gummibärchen auf der Rückseite ablecken lasse und dann mittig auf einen Holzspatel klebe (hält sehr, sehr gut). Mit Ellenbogen auf dem Tisch hält man den Spatel dann entweder hoch oder quer – und die Zunge muss sich beim Waschen des Gummibärchens dann entsprechend von oben nach unten oder von rechts nach links bewegen. Alle Teile müssen drankommen, man kann immer mal gucken, ob man etwa auch schon etwas vom Gummibärchen abgewaschen hat, oder das probieren…
    Dadurch dass das Gummibärchen in der Mitte des Spatels klebt, kann man es nicht in den Mund stecken, so dass wirklich nur Zungenbewegungen erfolgen müssen. (Manche Kinder nehmen dann Kopfbewegungen zu Hilfe.)
    Trockenpusten ist eine gute Erweiterung.

    am 18.05.2011

    1. Ulrike Martin

      Danke, Frederike, werde es als Erweiterung in mein Mumo-Programm aufnehmen.

      am 20.02.2012

  9. Helga

    Diese neue Idee gefällt mir, und ganz besonders meinen Kindern sehr gut.

    am 12.02.2011

  10. Susanne Poley

    Vorsicht auch bei moslemischen Kindern, Gummmibärchen enthalten Schweinegelatine und die Eltern könnten empfindlich sein. Aber sonst eine tolle Idee!

    am 30.05.2010

    1. Ulrike Martin Ulrike Martin

      ich frage generell immer, ob das Kind ein Gummibärchen oder ein Bonbon (zur Bedlohnung) habewn darf, die meisten Eltern haben nichts dagegen, Und ein Gummibärchenlutscher ist einfach das Höchste.

      am 31.05.2010

  11. Bärbel

    Super schöne Idee!
    Ein Kind kam auf die Idee, man müsse das Gummibärchen nach der Waschprozedur, eben wie in der Wachanlage noch trockenpusten. Gerne – also noch eine Runde Luftstromlenkung hinterher.

    am 19.04.2010

  12. Stefanie

    Schöne Idee! Vorschlag für „Gesundheitsbewusste“ oder Süßigkeitengegner: Formen mit Mini-Ausstechern aus Apfel oder Karotte stechen und das gleiche Prinzip wie beschrieben anwenden.

    am 28.03.2010

  13. Eva

    Nette Idee, danke schön!

    am 22.05.2009