Sigmatismus-Spiel mit Löwenzahn und Hasen

Sigmatismus-Spiel mit Löwenzahn und Hasen

Ein Spiel bei Sigmatismus auf Satzebene.

Anleitung:
Das Wiesenstück wird mit allen Löwenzahnpflanzen belegt.

Ein Würfel wird mit je 3 kleiner kopierten „Hasen“ und Katzen beklebt.

Die Mitspieler erhalten je 5 „Hasen“(je nach Mitspielermenge öfter kopieren)

Der erste Spieler legt seinen „Hasen “ neben eine Löwenzahnpflanze und sagt dazu: „Der Hase hüpft auf die Wiese und sucht Löwenzahn.“
Nun kommt der Würfel ins Spiel. Wird ein „Hase“ gewürfelt, so kann er den Löwenzahn fressen (Der „Hase frißt den Löwenzahn), wird die Katze gewürfelt, so verjagt die Katze den „Hasen“ (Die Katze verjagt den „Hasen).

Wer zum Schluß die meisten „Hasen mit Löwenzahn hat, hat gewonnen.

Das Therapiematerial "Sigmatismus-Spiel mit Löwenzahn und Hasen" liegt als pdf-Datei vor und ist 412 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Heidi Doessinger

    Schöne Idee zum Üben von „s“, aber auch „ts“ kommt nicht zu kurz. Vielen Dank!!

    am 15.02.2016

  2. Silvia1904 Silvia1904

    Süße Idee. Danke.

    am 09.02.2016