Wer jagt wen? Relativsätze im Aktiv und Passiv

Wer jagt wen? Relativsätze im Aktiv und Passiv

Hund und Maus, braun und schwarz, groß und klein. Wer jagt wen? Tiere ausschneiden, Karten ausschneiden.

Kann für Kinder und Erwachsene genutzt werden. Es sind jeweils Relativsätze, einmal im Aktiv, einmal im Passiv.

Die Karten können auch als Memory (Aktivsatz und bedeutungsgleicher Passivsatz benutzt werden), was allerdings schon recht anspruchsvoll ist. Entstanden ist es als Sprachverständnisübung.

Das Therapiematerial "Wer jagt wen? Relativsätze im Aktiv und Passiv" liegt als pdf-Datei vor und ist 237 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Petra Laska

    Tolles Material. Danke.

    am 29.08.2019

  2. Sabine Hellwig

    Ganz tolle Umsetzung- ich kenne nur wenig käufliches Material, welches da mithalten kann, danke!

    am 08.03.2019

  3. Sylvia Hofmann

    Ganz herzlichen Dank für diese tolle Idee!! Da haben nicht nur die Patienten – sondern auch ich als Logopädin – viel Spaß an der Übung!

    am 24.01.2019

  4. Daydream

    Super, das Material ist sehr ansprechend. Danke!

    am 19.11.2018

  5. Sonja

    Genial! Danke!!

    am 13.03.2018

  6. Sylvia Gruber

    Ein ganz, ganz tolles Material. Wir haben heute alle Bilder in einer langen Reihe aufgelegt und die passenden Texte dazu gesucht. Mein Schüler wollte gar nicht mehr aufhören. Beinhaltet unzählige Übungsmöglichkeiten. Danke für die viele Mühe!

    am 06.03.2018

  7. Gabi Peiler

    Super Idee. Genau so etwas hat mir noch gefehlt. Vielen Dank !

    am 06.09.2017

  8. Schuetz Michaela

    total nettes, vielseitiges Material. Vielen Dank!

    am 23.03.2017

  9. Svenja Gilgen

    Sehr tolles Material! Vielen Dank

    am 10.01.2017

  10. Andrea Grubmueller

    Schönes Material mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Danke.

    am 26.09.2016

  11. Brit Ebenroth Brit Ebenroth

    Ein fantastisches Übungsmaterial. Hut ab vor so viel Arbeit. Herzlichen Dank!

    am 19.04.2016

  12. Andrea Guetinger Andrea Guetinger pro

    Vielen, vielen Dank!! Das spart mir jetzt viel Arbeit, da ich mit einem Kind gerade an diesem Thema dran bin.

    am 18.03.2016

  13. MelanieSchweer123

    Perfekt. Schöner als so manches logopädisches Übungsmaterial von den „großen Verlägen“. Vielen Dank!!! :-)

    am 18.03.2016