Neologismen diskriminieren visuell

Neologismen diskriminieren visuell

Der Patient soll entscheiden, ob zwei graphematisch dargebotene Neologismen identisch oder unterschiedlich sind.

Ziel ist die Überprüfung der visuellen Analyse. Der Fokus liegt hierbei auf dem Auslaut.

Das Material wurde in Anlehnung an LEMO 2.0 erstellt und diente als Hausaufgabe für einen Aphasiker.

Das Therapiematerial "Neologismen diskriminieren visuell" liegt als pdf-Datei vor und ist 4 KB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. Kristin Str 0201 Logopädin

    Schönes Material, Danke !

    am 11.07.2016