Marie Krüerke

Interview mit FreundInnen und Familie

Interview mit FreundInnen und Familie

Um mit Stotternden die Sprechtechniken zu üben, habe ich ein Blatt voller Fragen entworfen. Diese stellt die Patientin / der Patient einer vertrauten Person und wendet dabei die Sprechtechnik an. Jüngere PatientInnen wählen dafür eine ältere Generation aus, ältere können langjährige FreundInnen befragen.

Die Ideen eignen sich ebenfalls für StimmpatientInnen und Poltern.

Das Therapiematerial "Interview mit FreundInnen und Familie" liegt als pdf-Datei vor und ist 36 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Anzhela Smolinski

    Danke schön!Tolles Material !!!!

    am 20.02.2017

  2. Margot Helbardt

    Herzlichen Dank!!!

    am 02.05.2017

  3. Sabine Grabosch-Klutz

    Eine tolle Idee ! Vielen Dank!!

    am 05.07.2017

Deine Rückmeldung

Du musst angemeldet sein um eine Rückmeldung einzutragen.



Anmelden