Tipps zur Sprachförderung – Polnisch

Tipps zur Sprachförderung – Polnisch

Eine kleine Sammlung an Tipps zur Sprachförderung für polnische Eltern.

Das Therapiematerial "Tipps zur Sprachförderung – Polnisch" liegt als pdf-Datei vor und ist 78 KB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. Anna-Lena Anna-Lena Logopädin

    Das spuckt der Google-Übersetzer aus:

    Tipps zur Entwicklung der Aussprache Ihres Babys
     Wenn Ihr Kind einen Wunsch hat, es uns aber gleichzeitig an der Hand zieht und nicht hinschaut
    Unsere Augen zeigen nur, was er meint, bitte warten Sie, bis er sagt, was er meint.
    Dabei sollte er Augenkontakt halten. Der Wunsch des Kindes muss nicht sein
    genau oder grammatikalisch, es ist wichtig, dass das Kind versucht, darüber zu sprechen, was es meint.
     Sprechen Sie bitte nicht zu schnell und leicht in kurzen Sätzen und achten Sie darauf, dass das Kind dabei ist
    verstehen, was los ist.
     Stellen Sie nicht nur Fragen, die er mit „ja“ oder „ja“ beantworten kann
    „nein“. Wenn wir Fragen stellen, sollen sie zum Gespräch anregen, bitte fragen Sie
    Fragen „oder“, das heißt:
    „Du willst eine Banane ODER einen Apfel essen“
     Versuchen Sie, so wenig Gestik oder Mimik wie möglich zu verwenden. Dadurch zwingen wir das Kind
    zu sprechen und Wortschatz zu entwickeln.
    • Gebärdensprache sollte nur eine Hilfestellung sein und kein Gespräch ersetzen.
     Prosa begleitet die Sprache im Alltag eines Kindes.
     Wir korrigieren das Kind nicht jedes Mal, wenn es Fehler in der Aussprache macht. Die ganze Zeit
    sie zu korrigieren wird sie entmutigen und ihre Motivation verlieren. Am besten sagen wir diesen Satz
    wieder richtig, das ist
    „doggy run fast“> „Richtig! Dieser kleine Hund läuft sehr schnell! “
     Wenn Ihr Kind zweisprachig aufwächst, teilen Sie die Sprachen bitte gezielt mit. Zuerst bitte
    eine Sprache sprechen, die Sie fließend beherrschen.
     Alle diese Tipps sollten auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Frustrationsgrenze zugeschnitten sein
    Kind. Sie sollten helfen, die Entwicklung von Slowinctawa NICHT ZU ERZWINGEN. Wir brauchen sie
    individuell in den Alltag des Kindes einpassen

    am 06.09.2022

  2. Schoenfeld Ulrike Logopädin

    Hallo Kathrin! Als erstes möchte ich Dir ein grosses Lob und Dankeschön schicken für Deinen ansprechenden Beiträge. Ich konnte einige schon öfter in meinen Therapien einsetzen.
    Bei dem obigen Blatt wäre eine Übersetzung in deutsche ganz toll.👍🏻

    am 24.06.2022

  3. thomasv thomasv Logopäde

    Wäre noch gut, wenn es eine deutsche Übersetzung dazu gäbe …

    am 12.03.2019