Ansaugspiel „Tierpark“

Ansaugspiel „Tierpark“

Ein Ansaugspiel zum Thema „Tierpark“.

Die Tiere ausschneiden und mit einem Strohhalm in die Gehege transportieren (ich hab die Tiere zusätzlich noch laminiert, damit ich das Spiel mehrmals verwenden kann).

Es sind insgesamt 20 Tiere – kann zu je 10 auf Therapeut und Kind aufgeteilt werden.

Schwierigkeit des Ansaugens kann individuell festgelegt werden z.B. Distanz erhöhen (von einem Tisch auf anderen Tisch transportieren oder vom Tisch auf den Boden usw.) oder dünneren Strohhalm verwenden.

Kann auch gut als Hausaufgaben-Blatt mitgegeben werden.

Das Therapiematerial "Ansaugspiel „Tierpark“" liegt als pdf-Datei vor und ist 537 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Mary-Ann

    Wunderbare Idee…mit Tieren kann man die kleinen Patienten doch immer prima motivieren…Vielen Dank.

    am 24.05.2018

  2. Beate Siebke

    Super Idee. Danke!

    am 30.04.2018

  3. LariFe

    Danke für deine Arbeit, gefällt mir! :)

    am 05.03.2018

  4. Paslia

    Sehr schöne Tierbilder und eine gute Idee. Vielen Dank.
    Auch gut für Wortschatzübungen.

    am 21.02.2018

Fortbildungen für Logopäden

  1. Praxisorientierte Sprachanbahnung bei geistig behinderten oder SES 23. Februar 2019 in München Logomania
  2. CranioSacrale Techniken in der Logopädie Kurs 2 09. Februar 2019 in Homburg collogo

Passendes Therapiematerial

Tipp