Mimikübungen bei neurogenen Erkrankungen

Mimikübungen bei neurogenen Erkrankungen

Übungen zur Förderung einer aktiveren Mimik, z.b. bei M. Parkinson.

Das Therapiematerial "Mimikübungen bei neurogenen Erkrankungen" liegt als pdf-Datei vor und ist 27 KB groß.

Mach mit!

Hilf dabei, dieses Therapiematerial besser zu machen. Melde dich an und schreib' deine Rückmeldung!

Du musst dich anmelden um mitzumachen.

Die Rückmeldungen

  1. Birgit Reinartz Logopäd:in

    Dankeschön!

    am 27.03.2022

  2. Sagenhaft

    Vielen Dank für das Material!

    am 20.02.2019

  3. Paslia

    Danke sehr. Das habe ich gesucht.

    am 26.10.2018

  4. Beata Schmidt

    herzlichen Dank für diese tolle Zusammenstellung der Mimik Übungen. Sehr gut anzuwenden.

    am 14.04.2016

  5. Helene Becker-Schmahl Helene Becker-Schmahl Logopädin pro

    ich habe es eben mal angewendet- danke! Schön wäre, wenn die Schrift etwas größer wäre- manche Patienten lesen es gerne laut vor. Und etwas mehr unterteilen in Zielsetzung und Übungswörter. War eine prima Übungseinheit!

    am 26.09.2012

  6. Helene Becker-Schmahl Helene Becker-Schmahl Logopädin pro

    danke- hab ich heute im Einsatz. Ein Tippfehler: (Zähne..) . Evt. noch hinzufügen, dass die manuellen Stimulationen im Gesicht sein sollen? Und mit Händen, bzw. fingern. (Zupfen geht mit Händen schlecht).

    am 26.09.2012

  7. TrenzThea

    Toll zum Ausdrucken vielseitig einsetzbar

    am 06.08.2012

  8. Petra

    Danke, das ist eine gute Zusammenstellung – kurz und prägnant !

    am 17.04.2012