Wortfindung formallexikalisch und semantisch

Wortfindung formallexikalisch und semantisch

Eine Aufgabe zur Wortfindung bei Aphasie – am ehesten für Patientinnen und Patienten mit Restaphasie.

Der zu verwendende Anfangsbuchstabe wird in das große Feld geschrieben oder gelegt und gefunden werden sollen dann Wörter zu drei semantischen Kategorien. Auf der letzten Seite sind diese nicht vorgegeben und müssen ergänzt werden.

Das Therapiematerial "Wortfindung formallexikalisch und semantisch" liegt als pdf-Datei vor und ist 360 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Antje Mudrack

    Vielen dank für die tolle Idee , anspruchsvoll ,aber nicht zu schwierig. Probiere ich heute mit einer fitten Patientin gleich mal aus.

    am 01.07.2019

  2. heike olbricht

    Echt spitze!!! Weiter so!

    am 16.04.2018

    1. Alexander Fillbrandt Alexander Fillbrandt pro

      Vielen Dank! Freut mich, dass es dir gefällt.

      am 16.04.2018