Lockerungsübungen für die Halswirbelsäule

Lockerungsübungen für die Halswirbelsäule

Viele Atem- und Stimmprobleme sind mit Verspannungen der Halswirbelsäule und des Nackens verbunden. Verkrampfungen im Hals- und Schulterbereich können sich über den Treppenmuskel, den Kopfwender und den Schulter-Zungenbein-Muskel bis in den Brustkrob fortsetzen. Um gelöst zu atmen und Kraft für die Stimmbildung zu haben, sind für betroffene PatientInnen Übungen zur Entspannung dieses Bereichs wichtig. Sie bilden die Grundlage für die folgenden logopädischen Übungen.

Das Therapiematerial "Lockerungsübungen für die Halswirbelsäule" liegt als pdf-Datei vor und ist 65 KB groß.

letzte Korrektur am 12.06.2019: Details ergänzt

Die Rückmeldungen

  1. Sagenhaft

    Ganz herzlichen Dank dafür!

    am 20.02.2019

Fortbildungen für Logopäden

  1. AAP®: einfach. umfassend. wirksam. 30. August 2019 in Leipzig ProLog WISSEN
  2. Therapie bei Globusgefühl, Reizhusten und Räusperzwang: Anwendung manueller Techniken 30. August 2019 in Köln ProLog WISSEN

Passendes Therapiematerial

Tipp