Kindertherapie Lese-Sinn-Verständnis: Malübung

Kindertherapie Lese-Sinn-Verständnis: Malübung

Themen

Altersgruppe

Leichte Übung für Kinder ca. Ende der ersten Klasse zum Lesesinnverständnis.

Das Therapiematerial "Kindertherapie Lese-Sinn-Verständnis: Malübung" liegt als pdf-Datei vor und ist 29 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Sabine Stahmann

    Prima! Ich nutze es in der Förderung in der 1. Klasse. Dankeschön dafür!

    am 07.06.2019

  2. Mary-Ann

    Sehr schöne Übungsidee…Vielen Dank.

    am 02.07.2017

  3. Logo-hey-Hai Heidi Wierschbitzki

    Vielen Dank Ursula, hab gerade ein Mädchen in die Therapie bekommen, die kaum die erste Klasse schafft, wie will sie denn in die Zweite? Da bleibt viel zu üben, selbst wenn die Eltern sich für eine Wiederholung entscheiden… Danke für die Übung. Durch das Malen muss sie nicht so schnell hintereinander lesen, es prägt sich ihr ein, was sie gelesen hat und mein Ziel ist, dass sie es sofort malt, ohne dass wir darüber sprechen, ob sie es richtig gelesen hat. Vielleicht malen wir dann erst einmal auf einem separaten Blatt und wenn ich merke, es stimmt nicht, unterbreche ich sie. Würdest Du es auch so machen?

    am 16.06.2013

    1. Logo-hey-Hai Heidi Wierschbitzki

      War eine super Übung. Ich hab mit ihr so lange darüber gesprochen und wieder neu gelesen und teilweise den Buntstift wegradiert, wenn’s falsch war: steht da eine rot-gelbe Blume? Lies noch einmal…Die Kästchen sind auch gerade in der richtigen Größe, um skizzenhaft das Gelesene festzuhalten…Hinterher haben wir das Gelesene in Pantomime dargestellt und das Fehlende verbal umschrieben oder Farben im Zimmer gezeigt…Danke. Heidi

      am 22.07.2013

  4. Lailina

    Eine sehr schöne Übung! Hab Sie schon oft benutzt. Danke dafür

    am 24.10.2012