FEES Protokoll zur Fragestellung Dekanülierung

FEES Protokoll zur Fragestellung Dekanülierung

Im Rahmen der FEES kommen verschiedene Protokolle in Betracht. Je nach Fragestellung ändert sich der Ablauf (also das Protokoll).

Für die Fragestellung nach einer möglicher Dekanülierung gibt es von Prof. Warnecke et al. ein solches Protokoll. Damit Ihr das immer dabei haben könnt, hier als Merkhilfe.

Hier ein kurzer Abriss des Protokolls: FEES-Protokolle: Dekanülierug.

Quelle: Warnecke, T. et al. Standardized Endoscopic Swallowing Evaluation for Tracheostomy Decannulation in Critically Ill Neurologic Patients. Critical Care Medicine 41, 1728–1732 (2013).

Das Therapiematerial "FEES Protokoll zur Fragestellung Dekanülierung" liegt als pdf-Datei vor und ist 24 KB groß.

letzte Korrektur am 20.01.2019: Korrektur einiger Rechtschreibfehler.

Fortbildungen für Logopäden

  1. Basiskurs zum Erwerb des FEES-Zertifikates (Fiberendoskopische Evaluation des Schluckens) Akkreditiert von der DGN/DSG/DGG 28. Oktober 2019 in Köln ProLog WISSEN
  2. Therapeutisches Trachealkanülenmanagement: Behandlung von Dysphagien, praktisches Kanülenhandling und Dekanülierung bei tracheotomierten Patienten 26. Oktober 2019 in Bremen ProLog WISSEN

Passendes Therapiematerial

Tipp