Gedächtnis-Bewegungsspiel

Gedächtnis-Bewegungsspiel

Dies ist eine Übung zur Verbzweitstellung und Subjekt-Verb-Kongruenz (Inputsequenz).

Die -st-Endung steht im Vordergrund. Der Therapeut liest die drei Anweisungen auf der Karte vor, das Kind wiederholt sie gegebenenfalls in der ersten Person und führst sie dann aus. Der Schwierigkeitsgrad kann reduziert werden, indem eine Anweisung weggelassen wird.

Die Aufgabe passt zur Kontextoptimierung und kann durch einen produktiven Part ergänzt werden.

Das Therapiematerial "Gedächtnis-Bewegungsspiel" liegt als pdf-Datei vor und ist 49 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Ivonne Keinert

    Herzlichen Dank!

    am 27.01.2019

  2. Ivonne Keinert

    Super, nehme ich zur Förderung der auditiven MS. Herzlichen Dank!

    am 27.01.2019

  3. Witsi

    Super! Vielen Dank !

    am 27.01.2019

  4. Katharina Schneider

    Vielen Dank für das schöne Material.

    am 24.01.2019

  5. Andrea Berger

    Hallo, das ist ein super tolles Gedächtnisspiel

    am 23.01.2019

Passendes Therapiematerial

Tipp