O-U Lautidentifikation und Positionsbestimmung

O-U Lautidentifikation und Positionsbestimmung

Der Patient muss zuerst den Laut identifizieren und anschließend die Position bestimmen

Das Therapiematerial "O-U Lautidentifikation und Positionsbestimmung" liegt als pdf-Datei vor und ist 242 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Silvia1904 Silvia1904

    Hallo Sabine,
    danke für deine Mühe.
    Was meinst du genau mit Position bestimmen? Die Vokale sind hier ja immer medial. Meinst du die Silbe, in der der Laut steckt?
    Lieben Gruß Silvia

    am 05.04.2019

Fortbildungen für Logopäden

  1. Teilleisstungsstörungen Behandlung und Förderung (Teil B-05) 26. Oktober 2019 in Rheine Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
  2. Sensorische Integration Therapie und Diagnostik (Teil B-04) 28. September 2019 in Rheine Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine

Passendes Therapiematerial

Tipp