offene und geschlossene Silben lesen

offene und geschlossene Silben lesen

Geschlossene und offene Silben stehen direkt im Vergleich. Das korrekte Lesen der Wörter kann so geübt werden.

Blatt drucken und laminieren, einzelne Plättchen ausschneiden und in Tütchen verpacken (ev. mit den Bildern).

Man kann sich ein Tütchen aussuchen und die gezogenen Plättchen zusammen mit dem Kind zu der passenden Silbe legen und lesen.
Oder, jeder sucht sich ein Tütchen aus, legt nacheinander die Plättchen zu der passenden Silbe und liest das entstandene Wort.

Die Bilder dienen dem Leseverständnis, da manche Wörter zu schwer oder unbekannt sind.

Viel Spaaß!

Das Therapiematerial "offene und geschlossene Silben lesen" liegt als pdf-Datei vor und ist 804 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Yvonne1982

    Danke für deine Mühe! :)

    am 28.11.2019