Fische-Bild

Fische-Bild

So viele Fische schwimmen im Meer – es können folgende Sachen beübt werden:
-Differenzierung von Lauten (Wenn es richtig gehört wurde, Blasen malen lassen)
-Adjektive (Ich sehe einen FIsch, der ist ganz dick)
-Nebensätze (Mein Fisch, der einen spitzen Mund hat, ist rot)
-Konjunktionen (mein Fisch wird rot UND blau…)
-Präpositionen: Unter dem blauen Fisch schwimmt ….
Artikulation von Lauten
-Fische ansaugen lassen

Ihr habt als Therapeuten/innen die Möglichkeit, in die Anleitung eigene Worte einzufügen, um das Material eurer Therapie anzupassen.
Viel Spaß dabei

Das Therapiematerial "Fische-Bild" liegt als pdf-Datei vor und ist 200 KB groß.

Die Rückmeldungen

  1. Larella

    Meine Töchter (Zwillinge) sind im Vorschulalter. Sie fanden die Übung klasse. Es werden gleich mehrere Sachen gefördert, wie das Erkennen der Wüfelbilder und natürlich die sprachliche Übung. Zu jedem Fisch, haben wir ein Satz gesagt, der diesen beschreibt.

    am 27.03.2020

    1. Stefanie Morlock Stefanie Morlock Autorin

      Tolle Rückmeldung Larella :)

      am 29.03.2020

  2. Bernadette Becker

    Ich finde es gerade für Vorschulkinder sehr nett. Hat uns viel Spaß gemacht.

    am 26.03.2020

    1. Stefanie Morlock Stefanie Morlock Autorin

      Danke dir auch Bernadette. =) das freut mich

      am 29.03.2020

  3. Gabi

    So schön!!
    Vielen Dank dafür!

    am 11.03.2020

    1. Stefanie Morlock Stefanie Morlock Autorin

      Danke dir für deine Rückmeldung ❤️

      am 12.03.2020