/s/ und /sch/ rezeptiv

/s/ und /sch/ rezeptiv

Wer schafft es schneller? Die Pakete zum Zug oder die Insekten zur Schlange?
Übung zur rezeptiven Unterscheidung der Laute /s/ und /sch/ auf Laut-, Silben- und Wortebene.
Bei einem korrekt gehörten Laut kann ein kreis angemalt werden oder ein Muggelstein drauf gelegt werden.
Als Hausaufgabe geeignet.

Das Therapiematerial "/s/ und /sch/ rezeptiv" liegt als pdf-Datei vor und ist 267 kB groß.